Straßen

Montgomery County, MD spart bis zu $185k und 6+ Wochen Zeitersparnis mit Remix Streets

Montgomery County, MD

Über Montgomery County, MD

Montgomery County ist der bevölkerungsreichste Bezirk im US-Bundesstaat Maryland und liegt in der Nähe von Washington, D.C. Er umfasst eine breite Palette an bebauten Gebieten, von historischen Straßenbahnvororten und hoch verdichteten, transitorientierten, gemischt genutzten Knotenpunkten über traditionelle vorstädtische Wohngebiete und Einzelhandelsgeschäfte bis hin zum ländlichen Landwirtschaftsreservat. Der Bezirk wurde als einer der wohlhabendsten in den Vereinigten Staaten eingestuft. Wie andere innerstädtische Vorstädte von Washington, D.C., verfügt der Landkreis Montgomery über viele wichtige US-Regierungsbüros, wissenschaftliche Forschungs- und Lernzentren und Geschäftscampus, die einen erheblichen Teil der Einnahmen des Landkreises ausmachen.

Herausforderung

Das Verkehrsministerium von Montgomery County verwendete eine Mischung aus allgemeinen und traditionellen Instrumenten, um konzeptionelle Alternativen für die Straßengestaltung zu vervollständigen. Dieser Prozess war umständlich, siloartig und langsamer als das Tempo, das sie anstrebten. Sie brauchten ein All-in-one-Tool, das es dem County ermöglichen würde, die Arbeit für ihre Gemeinde in der Anfangsphase schnell zu erledigen.

Lösung

Der Landkreis führte eine neue konzeptionelle Straßendesign-Technologie ein, die auf Remix basiert und es ihm ermöglichte, Geld und Personalzeit zu sparen, den Projektablauf zu beschleunigen und wertvolle Prozesseffizienz zu gewinnen, was zu besseren Ergebnissen für den Landkreis führte.

Ergebnisse

  • Geschätzte 185.000 USD Einsparungen in 18 Monaten: Dollar, die vorher ausgegeben wurden, gegenüber Dollar, die mit Remix ausgegeben wurden
  • Beschleunigung des Projekt-Kickoff-Zeitplans um 4-6 Wochen
  • Erhöhte Effizienz: 2-3 Wochen Zeitersparnis für jede konzeptionelle Entwurfsänderung
  • 5 laufende Projekte in den ersten 6 Monaten

Erzählen Sie uns von den anfänglichen Herausforderungen, mit denen Sie in Bezug auf die Straßengestaltung konfrontiert waren.

Bevor wir über eine neue Technologie zur Unterstützung der frühen Phase des Straßenentwurfsprozesses sowohl für Querschnitts- als auch für Grundrissansichten verfügten, waren wir bei der visuellen Gestaltung stark auf Berater angewiesen. Es war ein zeitaufwändiger Prozess, mit den Beratern in einem zeitintensiven und manuellen Prozess hin und her zu arbeiten, um zu versuchen, die verschiedenen Alternativen schnell zu erreichen. Wir mussten uns um messbare Maßstäbe kümmern - Skizzen von Hand und buchstäblich handschriftlich auf einer öffentlichen Webkarte in einer Grafikdesign- oder Desktop-Office-Software -, damit wir sie den Beratern für die frühe Entwurfsphase zur Verfügung stellen konnten. 

Es gab auch eine erhebliche Zeitverzögerung, da wir mit dem Kickoff von Projekten mit Beratern warteten. Es dauerte eine Weile, bis die Aufgabe erstellt, die Genehmigung eingeholt, die Aufgabe an den Berater zurückgeschickt und dann auf ihre Rückgabe gewartet wurde. Die Gesamtzeit für die Beschaffung eines Beraters dauerte mindestens 4-6 Wochen. Wenn wir dann Änderungen am Entwurf benötigten, dauerte es mindestens weitere 2-3 Wochen, da wir auf die Rückgabe durch den Berater warteten. 

Darüber hinaus brauchten wir eine einfache Möglichkeit, allen Mitarbeitern einen gemeinsamen Zugriff auf Entwürfe und Dokumente zu ermöglichen, um eine bessere Abstimmung und eine verbesserte interne Kommunikation zu erreichen. Mit einem manuellen, nicht digitalisierten Prozess war es eine Herausforderung, allen Mitarbeitern schnell Einblick in die Projekte zu geben.


Fahrradweg
Kürzlich eröffnete Radrennbahn Second Ave/Wayne Ave in Montgomery County


Warum haben Sie Remix als Ihren Technologiepartner gewählt?

Wir bewarben uns um die Teilnahme am Remix-Frühkundenprogramm, nachdem wir uns ein Video angesehen hatten, das uns in den sozialen Medien ins Auge fiel. Wir fanden das Produkt schlüsselfertig, was für uns wichtig war. Wir brauchten ein Tool, mit dem wir Praktikanten und neue Mitarbeiter in nur wenigen Stunden selbstbewusst in der Anwendung schulen konnten, und das es ihnen ermöglichte, es im Vergleich zu herkömmlicher Zeichensoftware, die viel länger zum Erlernen benötigt und eine Spezialfähigkeit ist, schnell zu erlernen. 

Darüber hinaus war es ein großer Faktor, dass wir unsere eigenen Daten nutzen und in Remix hochladen konnten. Das ist so groß, dass wir keine neuen Datensätze erstellen müssen. Das ist extrem schnell im Vergleich zu anderen Mapping-Anwendungen für Korridore. Außerdem erkannten wir das Remix-Team als sehr reaktionsfreudig an, und wir wollten einen Partner, der ständig Verbesserungen vornimmt und auf unsere Wünsche eingeht. 

Remix ist extrem schnell im Vergleich zu anderen Kartierungs- und Layout-Produkten für Korridore. Das Produkt ist wirklich schlüsselfertig, und die Möglichkeit, unsere eigenen Daten in Remix hochzuladen und zu verwenden, ist enorm.
John "JT" Thomas
Transportation Planning Manager, Abteilung für Verkehrsplanung, Abteilung für Verkehrstechnik, Montgomery County Department of Transportation

Welches sind einige der jüngsten Erfolge Ihres Teams beim Straßendesign?

Ein großer Gewinn ist die Möglichkeit, die Remix-Technologie auf unserem Laptop in Besprechungen mit Interessenvertretern durch dynamische Visualisierungen, die ein Echtzeit-Feedback ermöglichen, einzusetzen. Auf dem Executive Boulevard haben wir dies in einer Besprechung mit unserer Verkehrsabteilung spontan getan und konnten schnell demonstrieren, wie viel Platz wir haben und welche verschiedenen Szenarien wir mit einer dreispurigen Kreuzung vorschlagen. Die Möglichkeit, die Wendezählungen mit den Konzepten zu überlagern, war der Schlüssel zum Verständnis, dass wir nicht so viele Fahrspuren benötigen, um das Verkehrsaufkommen, das wir sahen, zu bewegen. Wir alle konnten sofort die verschiedenen Herausforderungen erkennen, die mit dem Wegfall der mittleren Abbiegespur verbunden sind. Es war ein einfacher Weg, um einen schnellen Blick auf die Einschränkungen zu werfen, Kompromisse abzuwägen und schließlich schneller eine Ausrichtung zu erreichen.

Remix-Plattform-Screenshot
Dale Drive Bürgersteig-Projekt in Remix Streets


Welche Vorteile sehen Sie mit Remix?

Wir sehen viele Vorteile durch den Einsatz von Straßenplanungssoftware, darunter

  • Kosteneinsparungen: Wir haben durch den Einsatz der Remix-Technologie bei vier Musterprojekten innerhalb von 18 Monaten schätzungsweise 150.000 bis 200.000 US-Dollar eingespart: Dale Drive Sidewalk Facility Planning, Fenton Street Konzeptentwicklung, Woodmont Bikeway und der Executive Boulevard. Die Einsparungen wurden bei jedem Projekt durch Engineering-Kosten und öffentliches Engagement erzielt. 
  • Mehr Genauigkeit: Wir müssen uns nicht mehr um messbare Maßstäbe oder Handskizzen kümmern. Die Hauptwerkzeuge, die wir für die Konzeptarbeit verwendeten, waren Legacy-Mapping, Analyse und Software-Anwendungen. Jetzt können wir für die Konzeptarbeit sofort auf Remix zurückgreifen, anstatt zu diesen anderen Anwendungen zu gehen, und die Messungen sind bereits angelegt. Es ist in Remix so viel schneller und genauer als in anderen technischen Kartierungs- und Layout-Anwendungen für Korridore. Wir können dann schnell die Zeichnungen für das frühe Entwurfsstadium weitergeben.
  • Zeitersparnis: Vor dem Remix würde es mindestens 4-6 Wochen dauern, nur um ein Projekt mit einem Berater zu starten, da man eine Arbeitsmappenbestellung öffnen, die Aufgabe erstellen, auf die Genehmigung warten, ihnen die Aufgabe schicken und dann auf die Rückgabe der Aufgabe warten müsste. Wir hatten keine 4-6 Wochen Zeit, um zu warten, wenn eine Ad-hoc-Anfrage eintrat oder wir ein Projekt zur Neugestaltung der Oberfläche nutzen mussten; wir mussten den Entwurf noch am selben Tag fertig stellen lassen. Jetzt haben wir den Zeitrahmen von 4-6 Wochen auf ein paar Stunden reduziert! 
  • Schnelle Designänderungen: Wir sparen 2-3 Wochen jedes Mal, wenn eine Design-Änderung erforderlich ist, weil wir früher in diesem Prozess aufgehalten wurden, weil wir darauf warteten, dass die Berater die Aufgabe an uns zurückschicken. Dadurch haben wir die Möglichkeit geschaffen, Designalternativen leichter in Echtzeit zu entwerfen. Die Zeitersparnis durch die Eliminierung hin- und hergehender Prozessschritte mit den Beratern hat für unsere leitenden Manager eine hohe Priorität. 
  • Leichte Bedienbarkeit: Die Remix-Plattform ist eine leichter zu bedienende Anwendung als einige andere Optionen. Wir können unsere eigenen Daten einfach hochladen; es ist nicht nötig, neue Datensätze zu erstellen. Wir können Dinge in Remix sehr schnell erledigen; einige Mapping-, Layout- und Analyseanwendungen sind langsam und klobig geworden. Es ist auch intuitiv: Wir können uns mit einem neuen Mitarbeiter zwei Stunden lang zusammensetzen, und er verlässt uns mit dem Wissen, wie man es benutzt. Wir haben sogar Praktikanten an der High School, die es mit Leichtigkeit benutzen.
  • Größere Projektbandbreite: Wir haben in den ersten sechs Monaten der Nutzung von Remix mit fünf aktiven Projekten begonnen, und wir fügen weiterhin weitere Projekte hinzu. Mit den richtigen Werkzeugen können wir mehr übernehmen und effizienter arbeiten. 
  • Gemeinsamer Zugriff: Alle Mitarbeiter haben Zugriff auf die Remix-Plattform, was bedeutet, dass jeder in Echtzeit Einblick in die neuesten Entwürfe hat, was eine bessere Kommunikation und Transparenz über mehrere Abteilungen hinweg ermöglicht. 
  • Die kleinen Dinge summieren sich: Es gibt viele kleine Dinge, die keine großen Aufgaben sind, aber eine große Wirkung haben. Auch wenn wir kein ausgewachsenes Kapitalprojekt haben, sehen wir kleine Erfolge. Wenn sich zum Beispiel ein vorübergehender Umweg ergibt, können wir schnell nachbilden, wie es aussehen würde, wenn auf einer Straße sechs Monate lang Radwege befahren werden, während die andere Straße gesperrt ist. Das sind die Ad-hoc-Dinge, die sich ergeben, die nicht für die Arbeit von Beratern budgetiert wurden, und wir können Remix verwenden, um sie zu liefern.
Remix-Plattform-Screenshot
Dale Drive Sidewalk-Projekt - bestehende Karte in Remix Streets


Remix-Plattform-Screenshot
Dale Drive Sidewalk-Projekt - Entwurfsvorschlag in Remix Streets


Erzählen Sie uns von Ihrer Partnerschaft mit dem Remix-Team und wie es ist, zusammenzuarbeiten.

Wir haben eine ideale Partnerschaft mit dem Remix-Team. Sie sind sehr offen für unsere Produktvorschläge. Wir wollten zum Beispiel die Möglichkeit haben, visuell zwischen verschiedenen Arten von Bahnen zu unterscheiden. Wir haben es dem Remix-Team vorgeschlagen, und sie haben es in das Tool integriert. Es war großartig, dass unser Feedback berücksichtigt wurde. Wir haben das Gefühl, einen Platz am Tisch zu haben, und unsere Stimmen werden gehört, während wir weiterhin an der Gestaltung der Remix-Plattform mitwirken, so dass alle öffentlichen Bediensteten davon profitieren können.


Was steht als Nächstes für Ihre Abteilung an, wenn Sie mit technologischen Werkzeugen bewaffnet in die Zukunft blicken?

Wir freuen uns auf drei neue Planungsprojekte und weitere Bürgersteig-/Fahrradwegprojekte in den nächsten Jahren. Es ist aufregend, diese neue Technologie jedes Mal anwenden zu können, wenn wir neu anfangen; das ist eine große Sache. Und wir haben die Nutzung der Remix-Plattform für die Öffentlichkeitsarbeit noch immer nicht erschlossen, also müssen wir das in den kommenden Tagen weiter untersuchen.

Vielleicht mögen Sie auch

Fahrrad-ZeichnungAbbildung einer Person im RollstuhlBusdarstellung

Bereit loszulegen?

Städte und Verkehrsunternehmen jeder Größe nutzen Remix, um den Status Quo zu verstehen, chancengleiche Verkehrsverbindungen zu planen, sicherere Straßen zu entwerfen und neue Mobilitätsformen zu verwalten. Finden Sie heraus, wie Remix Ihnen helfen kann.

Terminvereinbarung für eine Demo